Netzwerk Verbindungsabbrüche bei Debian 8

Ich habe Jessie auf meinem Laptop neu installiert und hatte von Anfang an massive Probleme mit dem WLAN. Die Verbindung wurde problemlos aufgebaut, der Network-Manager zeigte das WLAN-Verbindungssymbol. Aber nach kurzer Zeit konnte ich im Browser keine Seiten mehr aufrufen, obwohl das Verbindungssymbol nach wie vor angezeigt wurde.

Ich bin dann auf diesen Beitrag gestoßen, der das Problem und seine Lösung beschrieb:

Das Problem liegt nicht bei der Verbindung, sondern bei der Namensauflösung. Gibt man im Browser die IP-Adresse einer Seite ein, wird diese geladen und angezeigt. Andere Dienste (in meinem Fall der vom Installer mitinstallierte rdnssd) überschreiben die vom Network-Manager vorgenommenen Eintragungen in /etc/resolv.conf. Abhilfe schafft die Entfernung des Dienstes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.