„Meine Koje ein Gefängnis, …

…unseemännisches Verhalten in Füülle, das Schiff nachgerade ein Schiff des Todes. Wie soll ich so jemals in die „Alltagswelt“ zurückfinden? – Die Antwort, die zu erkennen ich noch zu jung bin, lautet, dass ebendies die Bedingungen der „Alltagswelt“ sind.“

(Thomas Pynchon, Mason&Dixon, S. 67 f.)

Wenn man Pynchon zu schnell liest, vor allem, wenn an sich von den vielen Seiten unter Druck setzen lässt, entgehen einem solche eingestreuten Perlen viel zu leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.