Liebe fürs Leben

(aus Deutsches Ärzteblatt 18/2010)

Wäre etwas mehr Aufwand an Buchstaben, etwas mehr Eloquenz nicht angebracht gewesen, um die Liebe fürs Leben zu finden? Oder bin ich da altmodisch? Und was zum Henker ist BmB (darüber habe ich wirklich eine Weile nachdenken müssen)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.