„Denn das ist das Schöne am fanatischen Zustand:

Man muss seine Meinung nicht mehr ändern.“

Thomas Lehr, 42, S. 285

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.