Ungewohnt

Wir haben seit gestern ein neues Auto. Das ist nicht nur beim Fahren ungewohnt. Als ich heute morgen nach dem Aufstehen aus den Fenster schaute und das neue Auto sah, wirkte zunächst der Revierverteidigungsinstinkt: Welcher Vollpfosten hat sein Auto vor meine Tür gestellt?

Ich denke aber, dass es nicht mehr lange dauert, bis ich das neue Auto auch gefühlsmäßig in mein Rudel aufgenommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.