Rätselhaft

Ein älteres Ehepaar sprang heute am Ostbahnhof aus der S-Bahn, beide griffen sich einen armdicken Stapel der S-Bahn-Kundenzeitung und sprangen zurück in die Bahn. Dort verpackten Sie ihre Beute mit zufriedenem Gesichtsausdruck in mitgebrachte Beutel und Rucksäcke.

Was machen die beiden mit soviel S-Bahn-Kundenzeitschriften?

  • Im Bekanntenkreis verteilen?
  • Die Wohnung damit beheizen?
  • Sich durch diesen und andere kleine Sabotageakte für die  Misslichkeiten, die gegenwärtig mit der Nutzung der Berliner S-Bahn verbunden sind, rächen?

Ich weiß es nicht, finde es aber sehr rätselhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.