Mails aus WordPress mit einem Kontaktformular verschicken

Ich nutze für das Kontaktformular in einer anderen WordPress-Installation das Plugin Contact Form 7, habe es aber nie hingekriegt, dass ich von den Eingaben von Nutzern dort tatsächlich per Mail benachrichtigt werde.

Es gibt eine Menge von Ansätzen dafür, dass WordPress Mails verschickt. Mit SMTP-Plugins habe ich experimentiert, bin aber nicht zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen.

Mein Ansatz sieht so aus. Damit WordPress über die php-Funktion mail () Mails verschicken kann, muss in der Datei php.ini (etc/php5/apache2/php.ini – Debian) der Pfad zum verwendeten MTA angegeben werden. Da ich auf dem Webserver keinen Mailserver aufsetzen wollte, habe ich mich für die Installation von ssmtp entschieden. Die entsprechende Zeile in der php.ini lautet: sendmail_path = /usr/sbin/ssmtp -t

Danach sind die beiden Konfigurationsdateien von ssmt (/etc/ssmtp/ssmtp.conf und /etc/ssmtp/revaliases anzupassen. Eine gute Beschreibung findet sich hier.

Und danach muss man nur noch das Kontaktformular anpassen. Die Eingaben werden über die Mail-Adressen, die man in den Konfigurationsdateien von ssmtp angegeben hat, an die Mail-Adresse, die im Kontaktformular angegeben ist, geschickt.

Und jetzt klappts bei mir auch mit dem Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.